Stellenausschreibung

Die Stadt Friedrichstadt sucht zum 1. Oktober 2021 einen Bauhofsmitarbeiter (m/w/d) mit dem Aufgabenschwerpunkt der gärtnerischen Tätigkeit für die städtischen Grünanalagen.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung mit Vergütung nach Entgeltgruppe 5.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Anlegen und Pflegen von Blumenbeeten und Pflanzflächen
  • Neuanpflanzungen und Umpflanzungen von Bäumen mit Pflanz- und

     Pflegeschnitt sowie Anbindungen

  • Grünflächen- und Sportplatzpflege
  • Baum-, Gehölz- und Heckenschnitt
  • Baumfäll- und Schredderarbeiten
  • Unkraut- und Laubbeseitigung

außerdem:

  • Pflaster- und Tiefbauarbeiten
  • Instandsetzungsarbeiten an stadteigenen Liegenschaften, Einrichtungen sowie

     am Stadtmobiliar

  • Unterhaltung und Reinigung von Parkbänken, Papierkörben und im

     Vertretungsfall von öffentlichen Toiletten etc.

  • Gehweg- und Straßenreparaturen
  • Betreuung von Veranstaltungen

     (Absperrungen, Ver- und Entsorgung, Auf- und Abbau)

Ihr Profil:

  • Aufgabenbezogener Ausbildungsabschluss (bspw. als Gärtner/in)
  • Fahrerlaubnis der Klasse CE, mind. aber C1E mit T
  • Umfassende Berufserfahrung im Aufgabenschwerpunkt der gärtnerischen Tätigkeit
  • Kenntnisse im Bereich der nachhaltigen Grünflächenpflege und Pflege von Blumenbeeten und Pflanzflächen (z.B. insektenfreundlichen Staudenbeete)
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, auch in den Abendstunden, am Wochenende im Rahmen der Rufbereitschaft  und des Wochenenddienstes sowie des Winterdienstes tätig zu werden
  • Erfahrungen im Umgang mit Traktor, Kommunalschlepper, Radlader,

Minibagger und Großflächenmähgerät sind wünschenswert

  • Wünschenswert ist der Befähigungsnachweis als Baumaschinenführer

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
  • Eine Vergütung nach der Entgeltordnung des TVöD je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 5
  • Eine interessante Arbeitsstelle im Rahmen einer 400 Jahre alten Stadtkulisse mit entsprechenden ästhetischen Anforderungen

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne der Vorarbeiter des Bauhofes, Herr Mader, Tel.: 0175/2235654. Personalrechtliche Fragen beantwortet gerne Frau Jebe, Tel.: 04841/992-331.

Sie haben Interesse an dieser abwechslungsrechen Tätigkeit, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen bitte unter Angabe des Kennwortes „Bauhof Friedrichstadt 2021“ per E-Mail (im PDF-Format) an

bewerbung@amt-nordsee-treene.de oder in Papierform

bis zum 16. August 2021 an das

Amt Nordsee-Treene

Personalabteilung

Kennwort: Bauhof Friedrichstadt 2021

Schulweg 19

25866 Mildstedt

Die Vorgaben des Schwerbehindertengesetzes, des allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes und des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst werden berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass die eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Sollten Sie eine Rücksendung Ihrer eingereichten Unterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei.

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. Reisekosten zu Vorstellungs- / Auswahlgesprächen nicht erstattet werden.

Stellenausschreibung (PDF)

Weitere Beiträge