Blumenwiesen

Liebe Einwohner/innen und Gäste der Stadt Friedrichstadt, manch einer hat sich vielleicht schon gefragt, weshalb derzeit vielerorts nur dezente Mähstreifen vorhanden sind, die rasch wüchsige Grünstreifen einrahmen.

Anlass bietet eine Aktion des Landes Schleswig-Holstein, die für mehr Blühstreifen und Blumenwiesen – insbesondere im kommunalen Bereich – wirbt. Dies soll dem Insektenschutz dienen. Die Stadt Friedrichstadt hat sich beim Land Schleswig-Holstein beworben und 2018 entsprechendes Saatgut erhalten.

Nun ist die Spannung groß, wie sich die Blumenwiesen in diesem Jahr entwickeln. Nach vielen Jahren des „akkuraten“ Rasentrimmens innerhalb des Stadtgebietes ist diese Entwicklung nun natürlich für den ein oder anderen ein wenig  gewöhnungsbedürftig und wir „üben“ derzeit auch noch mit der Ausgestaltung der Mähstreifen, um ein für alle verträgliches Bild zu erlangen. Aber der Mehrwert dieser Blumenwiesen ist enorm und dieser Aspekt sollte letztlich überwiegen und sobald das neue Beschilderungskonzept umgesetzt wird, werden auch die Blumenwiesen entsprechend beschildert.

Manch einer erfreut sich sogar so an dieser Entwicklung, dass bereits jetzt schon die Forderung nach einer Ausweitung der Flächen laut wird. Da wir neben dem Naturschutz aber auch die Anforderungen des Denkmalschutzes sowie des Tourismus beachten müssen, können wir diese Vorgehensweise nicht auf allen städtischen Grünflächen umsetzen.

Wir versuchen ein gesundes Mittelmaß zum Gefallen aller anzuvisieren und hoffen auf Verständnis und Unterstützung.

Weitere Beiträge