Arbeiten am Pumpwerk 4 im Bereich Ostdeutsche Straße

Im Zeitraum vom 25.05.2020 bis 29.05.2020 werden Arbeiten am Pumpwerk 4 erfolgen. Hierdurch kommt es zu einer halbseitigen Straßensperrung und einer Vollsperrung des angrenzenden Gehweges. Zusätzlich erfolgt die Einrichtung einer Ersatzbushaltestelle am Stapelholmer Platz.

Wiedereröffnung von Spielplätzen

Am 18.05.2020 erfolgte die Wiedereröffnung der Spielplätze Am Stadtfeld und Ostdeutsche Straße / Ecke Biernatzkistraße. Damit sind neben dem Eidermühlen-Spielplatz und dem Spielplatz in der Doesburger Str. nunmehr wieder insgesamt 4 Spielplätze geöffnet.

Sanierung der Trinkwasserleitung

Im Zeitraum: 18.05.2020 bis 17.07.2020 erfolgt die Sanierung der Trinkwasserleitung im Bereich des Inselweges. Hierdurch kommt es zu einer halbseitigen Straßensperrung.

Straßenreinigung

Liebe Hauseigentümer/innen, Friedrichstadt soll für Einheimische und Gäste gleichermaßen erstrahlen. Dazu zählt auch die regelmäßige Reinigung der Straßen, Gehwege sowie Bord- und Rinnsteine.

Die Hauseigentümer werden daher darum gebeten, Grünbewuchs wie z.B. Löwenzahn und andere Wildkräuter, die sich ihren Platz in den Fugen von Gehwegen und Bordsteinen gesucht haben, auf umweltschonende Weise zu entfernen.

Bitte beachten Sie: Die Stadt Friedrichstadt erhebt keine Straßenreinigungsgebühren. Dies bedeutet aber, dass die gesetzliche Straßenreinigungspflicht auf die Eigentümer der angrenzenden Grundstücke übertragen worden ist, die somit zur Reinigung gemäß Straßenreinigungssatzung verpflichtet sind.

Eine regelmäßige Pflege dient nicht nur dem ästhetischen Stadtbild, sondern schont zudem auch die bauliche Substanz von Straßen, Gehwegen sowie Bordsteinen. Der Umwelt und der eigenen Gesundheit zuliebe, verzichten Sie aber bitte auf unerlaubte Mittel zur Unkrautbekämpfung. Dies gilt auch für Essig und Salz.

6. Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung, Denkmalpflege und Umwelt

Am Mittwoch, dem 27.05.2020 um 19:00 Uhr, findet in der Turnhalle der Eider-Treene-Schule in Friedrichstadt die 6. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung, Denkmalpflege und Umwelt statt.

Tagesordnung

  • Eröffnung der Sitzung, Begrüßung durch den Ausschussvorsitzenden und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Feststellung der Tagesordnung
    • Dringlichkeitsanträge
    • Beschlussfassung über die eventuelle Nicht-Öffentlichkeit einzelner Tagesordnungspunkte
  • Beschlussfassung über eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift über die 5. Sitzung vom 28.11.2019
  • Einwohnerfragestunde
  • Bericht des Ausschussvorsitzenden
  • Bericht der Bürgermeisterin
  • Beratung und Beschlussfassung über die Überprüfung der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3/4 in der Liegenschaft „Eider-Treene-Schule“, Schleswiger Straße 29, Eigentümer: Stadt Friedrichstadt, Schulträger: Stadt Tönning.
  • Sachstand Erweiterung Neubaugebiet (hier: Begehung)
  • Sachstand Städtebauförderung
  • Sachstand Sanierung Biernatzkistraße, Stapelholmer Platz, Doesburger Straße
  • Sachstand Instandsetzung Mittelburggraben
  • Sachstand Planungen gemeinsames Gewerbegebiet Koldenbüttel/Friedrichstadt
  • Sachstand Vodafone Glasfaser Kabelverlegung
  • Sachstand Rückbau Sprungturm und Badeplattform
  • Sachstand Aktivpark
  • Sachstand Grünpflegemaßnahmen
  • Anfragen
  • Grundstücksangelegenheiten

Die Sitzung ist öffentlich, sofern nicht zu einzelnen Punkten der Tagesordnung die Öffentlichkeit ausgeschlossen wird.

Bekanntmachung (PDF)

Wichtige Hinweise:
Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Sicherheitsabstände ist es nötig, die Besucherzahl dieser Sitzung zu beschränken.


Daher ist es erforderlich, sich für die Teilnahme an dieser Sitzung unter der Telefon-Nr. 04841/992 231 anzumelden.


Die zur Verfügung stehenden Besucherplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Es wird darum gebeten, rechtzeitig vor Sitzungsbeginn zu erscheinen, da reservierte Plätze sonst anderweitig vergeben werden können.


Für die Teilnahme an der Sitzung gilt, dass persönliche Daten (Name, Vorname, Anschrift und telefonische Erreichbarkeit) unter Beachtung von Datenschutzbestimmungen zur evtl. erforderlich werdenden Nachverfolgung von Infektionskettten erhoben werden.


Außerdem ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung beim Betreten des Versammlungsraumes Pflicht.


Beim Einnehmen der Plätze und während der Sitzung sind die derzeit geltenden Hygiene- und Abstandsbestimmungen unbedingt einzuhalten.

Corona: Aktuelle Verordnungen

Die neue Verordnung wurde stark vereinfacht: Im Vordergrund stehen jetzt nicht mehr Verbote und Ausnahmen, sondern die Erlaubnis mit grundsätzlichen Auflagen. Dazu zählen das Abstandsgebot und Kontaktbeschränkungen sowie Hygieneregelungen. Neben weiterhin notwendigen klaren Beschränkungen, ist bei der Umsetzung Eigenverantwortung gefragt.

Nachfolgend finden Sie die aktuellen Informationen und Dokumente:

Land Schleswig-Holstein: Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Neufassung der Corona-Bekämpfungsverordnung

Kreis Nordfriesland: Viele Corona-Verbote fallen weg – aber nicht alle

Hygienestandards für Gaststätten

Hygienestandards für Beherbergungsbetriebe

Hygienestandards für Sport

Hygienestandards für Einrichtungen mit Publikumsverkehr und bei Veranstaltungen

Allgemeinverfügung des Kreises Nordfriesland über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2

Film: Friedrichstadt mit Mona Harry – Für Euch Vor Ort!

Wie beschreibt man Friedrichstadt wenn man noch nie da gewesen ist? Mona Harry hat uns hier in der Holländerstadt besucht und ein eigenes Gedicht für Friedrichstadt geschrieben. Zusammen mit Friedrichstädtern ist nun eine zauberhafte Liebeserklärung entstanden. „Für Euch Vor Ort!“ ist dabei das Motto der Friedrichstädter Geschäfte.

6. Sitzung der Schulverbandsversammlung

Am Montag, 25. Mai 2020, 20:00 Uhr, findet in Reimers Gasthof in Koldenbüttel die 6. öffentliche Sitzung der Schulverbandsversammlung des Schulverbandes Friedrichstadt statt.

Tagesordnung

  • Eröffnung der Sitzung, Begrüßung durch den Schulverbandsvorsteher und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Feststellung der Tagesordnung
    • Dringlichkeitsanträge
    • Beschlussfassung über die eventuelle Nicht-Öffentlichkeit einzelner Tagesordnungspunkte
  • Beschlussfassung über eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift über die 5. Sitzung am 13.11.2019
  • Einwohnerfragestunde
  • Bericht des Schulverbandsvorstehers und der Schulleitung
  • Anfragen aus der Schulverbandsvertretung
  • Kurzbericht über die Finanzausgaben
  • Abstimmung Brandschutzkonzept
  • Personalangelegenheiten

Die Sitzung ist öffentlich, sofern nicht zu einzelnen Punkten der Tagesordnung die Öffentlichkeit ausgeschlossen wird.

Bekanntmachung (PDF)

Wichtige Hinweise:
Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Sicherheitsabstände ist es nötig, die Besucherzahl dieser Sitzung zu beschränken.


Daher ist es erforderlich, sich für die Teilnahme an dieser Sitzung unter der Telefon-Nr. 04841/992 231 anzumelden.


Die zur Verfügung stehenden Besucherplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Es wird darum gebeten, rechtzeitig vor Sitzungsbeginn zu erscheinen, da reservierte Plätze sonst anderweitig vergeben werden können.


Für die Teilnahme an der Sitzung gilt, dass persönliche Daten (Name, Vorname, Anschrift und telefonische Erreichbarkeit) unter Beachtung von Datenschutzbestimmungen zur evtl. erforderlich werdenden Nachverfolgung von Infektionskettten erhoben werden.


Außerdem ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung beim Betreten des Versammlungsraumes Pflicht.


Beim Einnehmen der Plätze und während der Sitzung sind die derzeit geltenden Hygiene- und Abstandsbestimmungen unbedingt einzuhalten.