Die Landesregierung passt die Quarantäne-Verordnung an

Seit Sonntag gelten im Land kürzere Quarantänezeiten für Reiserückehrer:innen sowie Ausnahmen für bestimmte Berufsgruppen.

Das Kabinett hat eine angepasste Quarantäne-Verordnung für Ein- und Rückreisende aus ausländischen Risikogebieten beschlossen. Die Regelungen basieren auf einer zwischen Bund und Ländern abgestimmten Musterverordnung und treten am Sonntag, den 8. November in Kraft.

Weitere Informationen auf der Internetseite des Landes.

Weitere Beiträge