Neue Corona-Verordnung veröffentlicht

Kontakte werden beschränkt, Geschäfte geschlossen – mit der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung geht Schleswig-Holstein ab Mittwoch in den Lockdown.

Mehr als 1.000 Neuinfektionen allein in den vergangenen sieben Tagen, vier Kreise mit einer Inzidenz von mehr als 100 – auch in Schleswig-Holstein breitet sich das Coronavirus weiter aus. Angesichts dieser Dynamik hat die Landesregierung nun eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Die Lage sei ernst, aber sie solle beherrschbar bleiben, sagte Ministerpräsident Daniel Günther in Kiel. „Deshalb müssen wir uns in den kommenden Wochen noch einmal gemeinsam anstrengen. Unterlassen wir, was nicht wirklich erforderlich ist. Verschieben wir, was verschoben werden kann. Und passen wir dabei dennoch gut aufeinander auf.“

Weitere Informationen auf der Internetseite des Landes.

Weitere Beiträge