Straßenreinigung

Liebe Hauseigentümer/innen, Friedrichstadt soll für Einheimische und Gäste gleichermaßen erstrahlen. Dazu zählt auch die regelmäßige Reinigung der Straßen, Gehwege sowie Bord- und Rinnsteine.

Die Hauseigentümer werden daher darum gebeten, Grünbewuchs wie z.B. Löwenzahn und andere Wildkräuter, die sich ihren Platz in den Fugen von Gehwegen und Bordsteinen gesucht haben, auf umweltschonende Weise zu entfernen.

Bitte beachten Sie: Die Stadt Friedrichstadt erhebt keine Straßenreinigungsgebühren. Dies bedeutet aber, dass die gesetzliche Straßenreinigungspflicht auf die Eigentümer der angrenzenden Grundstücke übertragen worden ist, die somit zur Reinigung gemäß Straßenreinigungssatzung verpflichtet sind.

Eine regelmäßige Pflege dient nicht nur dem ästhetischen Stadtbild, sondern schont zudem auch die bauliche Substanz von Straßen, Gehwegen sowie Bordsteinen. Der Umwelt und der eigenen Gesundheit zuliebe, verzichten Sie aber bitte auf unerlaubte Mittel zur Unkrautbekämpfung. Dies gilt auch für Essig und Salz.

Weitere Beiträge