Auftakt Zukunft gestalten – Zukunfsstadt Friedrichstadt

Liebe Friedrichstädter und Friedrichstädterinnen, liebe Unternehmer und Unternehmerinnen, liebe Engagierte und Ambitionierte, liebe Macherinnen und Macher,

um über die Zukunft von Friedrichstadt nicht nur zu reden, muss ab jetzt das Machen im Zentrum unserer Überlegungen stehen. Als engagierte BürgerInnen unserer Stadt sprechen wir daher Sie/Dich/Euch als Macher an. Gemeinsam möchten wir zukunftsweisende Projekte umsetzen. Dazu brauchen wir Ihre/Deine/ Eure Kompetenzen, Erfahrungen und Netzwerke.

Wir laden Sie/Dich/Euch am 20. November 2020 um 17 Uhr ein und gehen verschiedenen Fragen nach: Worum geht es? Welche Themen gehen wir an? Wie legen wir los?

(Der Beitritt zu der Veranstaltung ist ab 16:30 Uhr möglich.)

Botschafter der Stadt Friedrichstadt waren in der Schweiz auf virtueller Expedition. Was haben sie gesehen und was bringen sie mit?

Um 18 Uhr schaltet sich der Gemeindepräsident der kleinen Schweizer Gemeinde Lichtensteig per Video dazu und stellt vor, welche Fragen sich seine Gemeinde zur Zukunft stellt und wie sie in Lichtensteig versuchen einen Ort für Macher*innen aufzubauen.

Zum Abschluss schauen wir auf den Zeitplan für die kommenden 24 Monate. Wie könnte Zukunft gestalten organisiert werden. Wann sind die nächsten Treffen?

Ende ca. 19:00 Uhr.

Die aktuelle Situation zwingt uns alle über neue Kommunikationsformen und -Mittel nachzudenken. Daher planen wir das Treffen grundsätzlich als digitale Video- Konferenz. Wenn Sie/Du/Ihr bisher keine Erfahrungen mit online Formaten haben, helfen wir gerne weiter. Melden Sie/Du/Ihr sich bitte rechtzeitig bei Kerstin Lamp. Tel.: +49 (0) 4841/992 723 / stadtmanagerin@rathaus-friedrichstadt.de

Nutzen Sie/Du/Ihr gerne auch die „Nachbarschaftshilfe“ – gibt es in Ihrem/Deinem/Euren Bekanntenkreis jemand, der sich mit der digitalen Welt auskennt? Oder kennen Sie/Du/Ihr sich aus und nehmen einen weiteren Interessierten mit.

Nehmen Sie/Du/Ihr gemeinsam an der Video-Konferenz teil.

Als Notlösung bieten wir auch begrenzte Plätze in öffentlichen Räumlichkeiten mit Corona-Hygieneschutz-Konzept an.

Um eine Anmeldung zu der Veranstaltung wird ebenfalls gebeten, um den Zugang zu erhalten.

Wir freuen uns auf Sie/Dich/Euch.

Die VertreterInnen der Stadt Friedrichstadt, der HafenCity Universität und von Denkstatt sarl

Weitere Beiträge