St. Martinsleuchten in Friedrichstadt

In diesem „besonderen“ Herbst hängten viele Friedrichstädter die St. Martinslaternen in ihre Fenster, um mit den Mitbürgern die Wärme des Lichtes zu teilen und ihnen eine kleine Freude zu bereiten.

Rund um die bunten Laternen waren auch die Fenster so festlich geschmückt, sodass es uns schwer viel, drei besondere  Fenster für den Wettbewerb auszuwählen. Wir entschieden uns dagegen und so bekommt jeder angemeldete Teilnehmer eine kleine Auszeichnung, die ihnen überreicht werden wird.

Beeindruckend war auch die Teilnahme einer ganzen Schulklasse der Eider – Treene – Schule. Dort hatte die 5a ihr Klassenfenster mit selbstgebastelten Laternen dekoriert. Zudem hingen auch am Eingang und im Fenster zum Flur der Schulleitung leuchtende Laternen, die eine schöne Atmosphäre zauberten.

Unser Dank gilt allen, die sich beteiligt haben (ob angemeldet oder nicht) und so etwas für die Gemeinschaft in Friedrichstadt beigetragen haben.

Weitere Beiträge