Halloween-Lesung am 28.10.2021

Liebe kleine Leseratten,

wir möchten euch gerne zu einem Gruselbesuch einladen.

Aus diesem Grunde verwandelt sich die Bücherei im Rathaus – Pardon! – im Grusel-Giebelhaus am Marktplatz am Donnerstag, d. 28.10.2021, ab 17.00 Uhr in ein kleines Paradies für Freunde von Gruselgeschichten.

Wir würden uns freuen, wenn auch ihr uns einen Besuch abstatten mögt.

Ob ihr dafür starke Nerven benötigt? – Wer weiß, wer weiß…

Am besten, ihr schnappt euch ein gruseliges Kostüm und wagt – begleitet von dem krächzenden Getöse unserer friedrichstädter Krähenfreunde – den Versuch. Der Eintritt ist frei und ein wenig Süßes und Saures könnte euch auch erwarten – wenn ihr euch denn traut.

Gruselige Grüße und in schauriger Erwartung,

Eure Bücherei!


Hinweis:

Liebe Eltern,

beachtet bitte, dass es sich aus pandemiebedingten Gründen bei der Halloween-Lesung um eine geschlossene Veranstaltung handelt.

Daher bitten wir – auch zwecks Planungssicherheit (verfügbare Fläche, u.a.) – um Anmeldung bis spätestens 25.10.2021 unter 0 48 81 / 78 84 (bitte die Öffnungszeiten der Bücherei beachten) oder buecherei@rathaus-friedrichstadt.de.

Für die Veranstaltung gelten somit die im Rahmen der Corona-Pandemie jeweils aktuellen Vorgaben des Landes Schleswig-Holstein.

In unserem Fall bedeutet dies: Einlass kann nur getesten, geimpften oder genesenen Personen erteilt werden. Der personenbezogene Nachweis ist vor dem Betreten vorzuzeigen. Bittet achtet unbedingt im Vorwege darauf, damit wir am Eingang keine kleinen Gruselgeister abweisen müssen. Vielen lieben Dank im Voraus.

Zur 3-G-Regel bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern: Als „getestet“ gelten minderjährige Schülerinnen und Schüler, die anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden.

Weitere Beiträge